Archiv der Kategorie: Online Radio

Was macht gutes Internetradio aus?

Heutzutage ist Content Marketing so etwas wie eine Goldmine, die Marken dabei unterstützt, Followers zu finden und den Umsatz zu steigern.
Für die meisten Marken bedeutet Content das Veröffentlichen auf Blogs, E-Books und Infografiken. Es gibt aber noch eine andere Art von Inhalten, die nicht übersehen werden kann: Online-Radio!
Was ist das? Wie funktioniert das? Versuchen wir heute, diese Fragen zu beantworten.

Was ist Online-Radio?

Das Online-Radio kann in Form vorbereiteter MP3-Dateien und in Form von Live-Übertragungen mit Mikrofonen, Ankern und Audiostream über das Internet präsentiert werden.

Durch die Verwendung von Internetradio sind Sie nicht auf bestimmte geografische Gebiete beschränkt und Sie sind auch nicht von Partner abhängig, die sich dafür entscheiden, Ihre Sendung zu schließen, da ein anderes, beliebteres Programm mehr Zuhörer bringen kann. Außerdem kann Online-Radio weltweit ausgestrahlt werden.
Um aus Ihrem Produkt das Beste Online Radio der Welt zu machen, brauchen Sie nichts, außer eigener Arbeit und Anstrengung.

Was macht erfolgreiches Online-Radio aus?

Es gibt 3 Hauptelemente eines effektiven Internetradios:

  1. Quelle, die Sie sind. Sie geben den Ton, egal ob es sich um Songs, Berichte, Interviews, Musik von einem CD-Player und so weiter handelt.
  2. Server. Hier ist alles zusammengefasst: Der Server sammelt alle Informationen zusammen, konvertiert sie in ein sendefähiges Format und sendet das Programm an Internetnutzern, die dem entsprechenden Link folgen.
  3. Hörer. Denn ohne Zuhörer macht es keinen Sinn, das Radio zu schaffen. Die Zuhörer stellen eine Verbindung zu Ihrem Server her und hören Ihre Sendung.

Warum Online-Radio?

Laut dem Bericht des Radio Ad Effectiveness Lab:

  1. Menschen nehmen das Tonsignal zusammen mit dem visuellen Design besser wahr. Audiowerbung, die durch grafisches Material unterstützt wird, hat eine viel effektivere Wirkung auf das Gehirn.
  2. Obwohl ein Bild 1000 Wörter ersetzen kann, zeigen Untersuchungen, dass Wörter in manchen Fällen Menschen effektiver beeinflussen können als gedruckte oder grafische Anzeigen, da Wörter die Emotionen eines potenziellen Käufers anregen können.
  3. Die positive emotionale Wirkung von Werbung im Radio kann mit der Werbung im Fernsehen verglichen werden.

Laut einer von Target Spot durchgeführten Untersuchung:

  1. Im Jahr 2012 bevorzugten rund 42% der US-Radio-Hörer Internet-Radio (dies sind 8% mehr als im Vorjahr).
  2. Ganz wohlhabende Familien hören Internet-Radio: 42% haben eigene Wohnungen und Kinder, 64% haben ein eigenes Zuhause und 22% haben ein Einkommen von mehr als 100.000 US-Dollar pro Jahr.
  3. Die Wirksamkeit von Werbung wird erheblich gesteigert, wenn Radiowerbung zusammen mit grafischem Begleitmaterial verwendet wird. Sie können beispielsweise einen Wettbewerb als Teil einer Radiosendung durchführen, an der die Hörer teilnehmen und eine bestimmte Adresse im Internet öffnen müssen.
  4. Es wurde bewiesen, dass die Reaktion der Online-Radio-Hörer auf Werbung dreimal höher ist.
  5. Untersuchungen haben auch gezeigt, dass die eifrigsten Internetnutzer fast immer Radiosender im Internet verwenden. Diese Menschen reagieren auf Werbung noch positiver.

Rentabilität:

  1. Online-Radio ist viel günstiger als AM / FM-Radiosender. Auf Websites können Benutzer Radiosendungen mit professionellen Diensten für eine ziemlich niedrige monatliche Gebühr erstellen.
  2. Sie können alles selbst organisieren. Die meisten Dienste für die Organisation von Online-Radio verfügen über ein eigenes Online-Studio. Bei manchen können Sie sogar eingehende Anrufe von Hörern entgegennehmen und das Programm interaktiv machen.
  3. MP3-Dateien können archiviert werden, sodass Sie ein großes Publikum erreichen können, da einige Leute das Programm möglicherweise verpasst haben und es später anhören möchten.